DKAC Sachsen-Anhalt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Kieswerk Barby

Tagebuch ´10

Abgeblankt!!!

Manchmal ist es wirklich nicht einfach.... Ronny und ich hatten uns kurzfristig entschlossen eine gemeinsame Nacht zu verbringen, genauer gesagt eine Karpfennacht. Wir fuhren am 22. Mai voller Erwartung an unsere präparierte Stelle am Kieswerk Barby um schon kurz nach der Ankunft die Erste schlechte Nachricht ins Gesicht geklatscht zu bekommen - Ostwind! An sich bin ich keiner von diesen Leuten die alles Mögliche für ihren Misserfolg verantwortlich machen, aber die Windrichtung spielt in diesem Fall eine entscheidende Rolle. Wir befischen eine Sandbank, die nur von der Westseite her zugänglich ist. Bei Wind aus West drückt es das futter eine Kante aufwärts, die von 9 bis auf etwa 3m ansteigt. Bei Ostwind liegt unser Platz aber lausig in Lee....





Anstatt unsere Ruten stumpf auf den Spot zu packen haben wir versucht mit dem Echolot die ein oder andere interessante Stelle zu finden. An diesen Plätzen haben wir dann ganz gezielt ein paar Leckerlis abgelegt.




Leider war Ronny der Einzige, der auf der Matte landete....Wir haben in unserem 24h Ansitz nicht mal den kleinsten Piepser bekommen. Manchmal kann man machen was man will, es soll einfach nicht sein.  Jetzt haben wir uns fürs kommende Wochenende eine Reha-Kur an einem Ausweichgewässer verschrieben. Ich will gar nicht dran denken, was passiert wenn wir weiterhin ohne Erfolg bleiben...



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü