DKAC Sachsen-Anhalt

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

FAQ

Der Verein

Fragen und Antworten

Was ist der DKAC Sachsen - Anhalt e.V.?
Der DKAC Sachsen - Anhalt e.V. ist ein Angelverein im Sportfischerverein Staßfurt e.V. mit einer angelpolitischen Ausrichtung. Zudem ist er Mitglied im Verband Deutscher Karpfenangel Clubs e.V. (VDKAC) und über den Sportfischerverein staßfurt e.V. auch Mitglied im Landesanglerverband Sachsen-Anhalt e.V.

Was bedeutet: "Angelverein mit angelpolitischer Ausrichtung"?
Wir legen Wert darauf uns aktiv an der Gestaltung der anglerischen Zukunft in Sachsen - Anhalt und Deutschland zu beteiligen. Wie das geschieht, zeigen die folgenden Grafiken:

Was bringt mir die Mitgliedschaft im DKAC Sachsen - Anhalt e.V.?
Die Mitgliedschaft im DKAC Sachsen - Anhalt e.V. hat viele Vorteile. Bspw. kann man als aktives Mitglied die Gewässer des Gewässerfonds des Landesanglerverbands Sachsen - Anhalt e.V.  beangeln. Des Weiteren besteht die Möglichkeit Einfluss auf den LAV e.V. und den DAFV e.V. zu nehmen. Der DKAC Sachsen - Anhalte.V. orientiert sich besonders an den Karpfenanglern. Im Club sind fast ausschließlich Karpfenangler organisiert, dementsprechend kommt den Wüschen und Belangen der Karpfenangler auch die größete Bedeutung zu.

Welche Verplichtungen habe ich dem Verein gegenüber? Muss ich Arbeitsstunden ableisten oder bei Veranstaltungen anwesend sein?

Die Mitglieder des DKAC Sachsen - Anhalt e.V. sind angehalten Arbeitsstunden abzuleisten. Hierzu zählt jedoch jede Form des Engagements für den Verein. Beispielsweise auch die Teilnahme als Betreuer an gemeinnützigen Vernstaltungen des Vereins (siehe hierzu: Erläuterungen in der "Beitragsordnung". Eine Arbeitspflicht gibt es für die Mitglieder nicht, ebenso ist die Teilnahme an Veranstaltung nicht verpflichtend, aber sehr erwünscht.

Hat der DKAC Sachsen - Anhalt e.V. eigene Gewässer?
Unser Pflegegewässer ist der "Löderburger Weiher" in der Nähe von Groß Börnecke (ggü. Jakobsgrube; siehe hierzu "Vereinsgewässer"). Wir betreuen und bewirtschaften dieses lange vergessene kleine Gewässer und sind auf dem Weg daraus ein wahres Kleinod zu gestalten.

Bekomme ich vom DKAC auch Angelmarken für andere Bundesländer?

Wir geben Jahresangelmarken für die Länder Brandenburg, Thüringen, Sachsen und Mecklenburg - Vorpommern für je 5 € aus (siehe hierzu: "Beitragsordnung").

Kann ich in meinem herkömmlichen Verein bleiben und trotzdem Mitglied im DKAC Sachsen - Anhalt e.V. sein?
Wenn du bereits Mitglied in einem Verein bist, kannst du als passives Mitglied in den DKAC Sachsen - Anhalt e.V. eintreten um "die Sache" zu unterstützen.

Wo liegt der Unterschied zwischen einem aktiven und einem passiven Mitglied?
Als aktives Mitglied erhälst du die Angelberechtigung, wohingegen passive Mitglieder nicht angelberechtigt sind. Ansonsten genießen alle Mitglieder die gleichen Rechte.

Von wem bekomme ich wann und wo meine Angelmarken für das kommende Jahr?
Der DKAC Sachsen - Anhalt e.V. ist, wie der Name verrät, im ganzen Land Sachsen - Anhalt vertreten, somit wird eine Beitragskassierung an einem bestimmten Ort für viele nicht möglich sein. Es gibt neben der Möglichkeit zur "JHV Winter", die immer im Dezember stattfindet, auch die Möglichkeit per Überweisung zu zaheln. Die Marken gibt es dann Entweder zur "JHV Winter" oder bequem per Post.

Welche Ziele hat der DKAC Sachsen - Anhalt e.V. vereinstechnisch in diesem und den folgenden Jahren?
Zunächst sind wir noch immer daran interessiert unsere Mitgliederzahl deutlich zu erhöhen. Nebenbei bauen wir aber Veranstaltungen, wie bspw. das DKAC Jugendlager kontinuierlich aus und festigen unseren Anspruch auf Mitbestimmung im LAV Sachsen - Anhalt e.V. und im VDKAC e.V.

Noch Fragen offen?!
Schreibt uns eine Mail an stefan_kunze@freenet.de!

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü